Schriftgröße: normal |  groß |  größer
 
 
 

 

Betreutes Wohnen

 

Außerhalb des stationären Bereiches stehen als zusätzliches Angebot 24 Wohneinheiten „Betreutes Wohnen am Heim“ und 7 Wohneinheiten „Betreutes Wohnen im Heim“ zur Verfügung. 

 

Die Grundlage für die Nutzung dieses Angebots stellt der Wohnberechtigungsschein für den 1. Förderweg dar. Neben dem Mietvertrag wird ein Betreuungsvertrag geschlossen, in dem Betreuungsleistungen und Wahlleistungen vereinbart werden können.

 

Im Rahmen der Betreuungsleistungen werden z. B. die Rufbereitschaft (Notruf) und der telefonische Informationsdienst (Nachfrage und Feststellung der Befindlichkeit) angeboten, was schnelles Handeln in Notsituationen ermöglicht. Auf Wunsch können Dienstleistungen und das kulturelle Angebot der Einrichtung genutzt werden. 

 

Die Preisgestaltung ist in einem Leistungskatalog dokumentiert. 

 

 

Nähere Informationen erhalten Sie auf unsere Seiten "Betreutes Wohnen am Heim" und "Betreutes Wohnen im Heim".