Schriftgröße: normal |  groß |  größer
 
 
 

 

Urlaubs- und Verhinderungspflege

 

Auch die Pflegende oder der Pflegende kann einmal krank werden, eine Erholungspause brauchen oder anderweitig verhindert sein. Um die Pflege ihrer oder ihres Angehörigen mit einer Pflegestufe für diesen Zeitraum (max. 4 Wochen) auch weiterhin abzusichern, besteht die Möglichkeit einer stationären Betreuung.

 

Diese  sogenannte "Verhinderungspflege" nach § 39 SGB XI wird durch die Pflegekasse  finanziert. Die Pflegeperson muss  der Pflegebedürftigen oder den Pflegebedürftigen vor der erstmaligen Verhinderung mindestens zwölf Monate in seiner häuslichen Umgebung gepflegt haben, um diese Leistung in Anspruch zu nehmen.

 

Im Seniorenheim "Am Südring" stehen für die Urlaubs-und Verhinderungspflege und die Kurzzeitpflege 5 Plätze zur Verfügung.

 

 

Wir informieren Sie ausführlich bzw. stehen wir ein persönliches Kennenlernen zur Verfügung. Vereinbaren Sie gern einen Termin im AWO Seniorenheim „Am Südring“, K.-Ziolkowski-Aleee 49, 15236 Frankfurt (Oder) mit den folgenden AnsprechpartnerInnen:

 

Frau Denise Börner

Heimleiterin

Tel.: 0335-400 81 63

E-Mail:

 

Frau Marina Schuh

Belegungsmanagement

Tel.: 0335-400 81 10